Endlich ist es soweit: ab 02. November ist unser Konfibüro donnerstags in der Zeit von 16:15 Uhr bis 17:45 Uhr geöffnet. Von 17:45 Uhr bis 18:15 Uhr findet immer eine Abschlussandacht statt. Diese wird von Konfirmandinnen und Konfirmanden vorbereitet. Was ist das Besondere am Konfibüro? Wenn du früh zum Konfibüro kommst, kannst du erst noch eine Runde Tischkicker spielen oder eine Runde Tischtennis. Oder du setzt dich in unserer Sitzecke und erholst vom anstrengenden Schultag. Dann wählst du  aus sieben verschiedenen Themenbereichen das Thema aus, das dich am meisten interessiert. Anschließend wählst du eines der Arbeitsblätter zum Thema aus. Du setzt dich mit anderen aus deiner Gruppe zusammen, um es zu berarbeiten. Teamerinnen und Teamer helfen dir dabei. Wenn du nur etwas vom Lernstoff auswendig aufsagen möchtest, gehst du zur Pastorin. Sie fragt dich ab. Dazu gehören das Vaterunser, die 10 Gebote, Psalm 23, das Glaubensbekenntnis, der Taufbefehl und ein Stück aus dem Gesangbuch (EG 179.1). Nebenbei kannst du dich mit Keksen stärken undetwas trinken. Du entscheidest, wieviel du während der Bürozeit schaffen willst. Den Rest kannst du auch mit nach Hause nehmen. In einer Liste wird dann von einem Teamer oder der Pastorin per Unterschrift bestätigt, dass du den jeweiligen Aufgabenbereich bearbeitet hast. Unsere Krippenspielprobe findet ebenfalls während der Konfibürozeit statt. So brauchen wir keine zusätzlichen Probentermine. Das Konfibüro schließt nach dem 14. Dezember. Dann wird nur noch für unser Krippenspiel geprobt. Ich wünsche euch eine gute Bürozeit! Fotos folgen demnächst.